Empfangsbereich MVZ St. Kamillus

Allgemeinchirurgie und Proktologie

In der chirurgischen Praxis des MVZ St. Kamillus decken wir die Gebiete der Allgemeinchirurgie und der Proktologie durch Beratung, Diagnostik, konservative und operative Behandlung ab. 

Ihren ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden kleinere operative Eingriffe - wie zum Beispiel die Entfernung von Hauttumoren und gutartigen Fettgewebsgeschwülsten und Nagelanteilen, die Eröffnung von Abszessen sowie die Entnahme von Gewebeproben - hier in unserer chirurgischen Praxis ambulant durchgeführt. Dabei werden überflüssige stationäre Krankenhausaufenthalte vermieden und eine patientengerechtere Versorgung und Genesung gewährleistet. Unsere Patienten können sich auf den Eingriff vorbereiten und im Anschluss wieder nach Hause gehen.

Im Bereich der Viszeralchirurgie arbeiten wir eng mit dem St. Elisabethen-Krankenhaus zusammen. Falls Sie eine Voll- oder Teilnarkose wünschen - oder diese erforderlich sein sollte - werden kleine bis mittlere operative Eingriffe ambulant und in bestimmten Fällen auch teilstationär in Kooperation mit dem St. Elisabethen-Krankenhaus durchgeführt: zum Beispiel die Versorgung von Nabel- und Leistenbrüchen, die Entfernung von größeren Fettgewebsgeschwülsten, Weichteilabszessen sowie proktologische Operationen.

 

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Perschbacher

Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie
Zusatzbezeichnung Proktologie

Sprechzeiten:

Montag: 07:15 bis 16:00 Uhr
Dienstag: 07:15 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:15 bis 12:30 Uhr
Donnerstag: 07:15 bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:15 bis 12:00 Uhr

Fax:
069 94410 - 927